Schulungen Sicheres Nachtleben

Theke in einer Kneipe

Unterstützung für Frauen* in Bedrängnis:

Eine der Maßnahmen, die aus dem Runden Tisch Sicherheit im Freiburger Nachtleben hervorgegangen sind, sind konzeptuelle Schulungen fürs Nachtleben. Sicherheitskonzepte neben Sensibilisierung der Mitarbeitenden und der Geschäftsführung stehen dabei im Vordergrund. Für ein sicheres Miteinander in der Nacht sitzen am runden Tisch in Freiburg die Frauenbeauftragte Freiburgs (Stelle zur Gleichberechtigung der Frau), die Kommunale Kriminalprävention der Stadt, ein Vertreter des Polizeipräsidiums und des Netzwerks für Gleichbehandlung.

Nach drei Jahren Schulungen (u.A.) des bundesweiten Schulungskonzepts „Luisa ist hier?“ werden die Schulungskonzepte nun neu aufgelegt und unter neuem Namen landesweit adaptiert. Mehr Infos folgen bald.

Infos zu Luisa ist hier gibt’s hier: www.freiburg.de/luisa und www.luisa-ist-hier.de

Foto: Gary J. Wood / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)